Internationales Jugendcamp 2013

Rückblick von Neue Wege Miteinander / 22. April 2014 Interkulturell Integration Jugendcamp Jugend Austausch

Das erste internationale Jugendcamp fand im Sommer 2013 in Merseburg und im Saalekreis statt. Es beteiligten sich etwa 80 Jugendliche aus vier verschiedenen Ländern – aus Litauen, Polen, Israel und Deutschland. Vom 09. bis 18. August 2013 führte der Verein Neue Wege Miteinander das Camp in Merseburg durch. In dem neuntägigen Feriencamp hatten Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren die Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand zu schauen, neue Freunde kennenzulernen, bleibende Erfahrungen zu sammeln und miteinander zu teilen.

INTERNACIA JUNULARO KAMPADEJO – Feriengestaltung der besonderen Art in Merseburg

Gemeinsam mit anderen Jugendlichen aus Italien, Litauen, Israel, Polen und Deutschland erlebten die Teilnehmenden eindrucksvolle Tage. Ausgehend von der Unterkunft in Merseburg wurden zahlreiche sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten in der Region durchgeführt. Darüber hinaus standen ein Besuch des Deutschen Bundestages und der KZ-Gedenkstätte Weimar/Buchenwald auf dem Programm. Zwischendurch war immer wieder internationales Kennenlernen und Erfahrungsaustausch angesagt.

Das Projekt wurde u.a. von der Stadt Merseburg, der Gemeinde Schkopau, dem Jugendamt Saalekreis, dem Lokalen Aktionsplan für Demokratie und Toleranz und durch Spenden unterstützt. Schirmherren des Projektes waren die Fernsehkommissare Jackie Schwarz und Wolfgang Winkler aus Polizeiruf 110.

Kontakt

Neue Wege – Miteinander e.V.
Sixtistraße 16a, D-06217 Merseburg


Telefon 03461 2892507
Mobil 0151 70500500
info@neuewegemiteinander.de

Vorstand

Gudrun Woitke
Vorsitzende
Robby Woitke
Stellvertreter
Reinhilde Wrobel
Stellvertreterin

Spendenkonto

Sparkasse Saalekreis
IBAN DE18 8005 3762 3310 0167 56
BIC NOLADE21HAL